Luxilon Natural Gut 125

Naturdarmsaite

Unerreichtes Ballgefühl, Armschonung und Komfort. Der Trend in der Weltspitze geht ganz klar in richtig Naturdarm. Ein großer Teil der Weltranglistenspieler wie Roger Federer, Novak Djokovic, Stan Wawrinka, Serena Williams, Marie Sharpova, Sabine Lisicki oder auch Alexander Zverev setzen auf eine Kombination aus Naturdarm und Syntetic Saiten. So spielt Novak Djokovic längs Naturdarm und Quer die Luxilon Alupower Rough und hat damit nicht nur eine schnelle sondern trotzdem auch gefühlvolle Besaitung. Viele Profis Spielen jedoch auf der Längssaite die Luxilon Alupower 125 und Quer Luxilon Natural Gut also Naturdarm. Diese Saitenkombination bewirkt mehr Spin und Kontrolle. Der Vorteil liegt hier auch ganz klar in der höheren Haltbarkeit.

Eine Besaitung nur aus Naturdarm ist heute in der Weltrangliste eher selten und wird nur noch von einigen wenigen Doppelspielern gespielt. Im normalen Vereins- oder Freizeit Tennis hat sie für viele Spieler aber auch heute noch deutliche Vorteile. Naturdarm vermittelt ein unerreichtes Ballgefühl und ist mit Abstand das armschonenste Material.

 

Categories: ,

Beschreibung

Lassen sie sich individuell von uns beraten. Wir stehen ihnen gern zur „Saite“ mit unseren langjährigen Erfahrungen von vielen Profiturnieren wie z.B den German Open in Hamburg, Gerry Weber Open in Halle oder der World Team Cup in Düsseldorf. Online können wir ihnen nur einige wenige Möglichkeiten aufzeigen die jedoch die individuelle Beratung auch in Hinblick auf Spielertyp, Schlägerart und persönliche Anforderung nicht ersetzen können und sollen. Wir stellen ihnen ihre Besaitung individuell zusammen. Um das absolute Optimum aus ihrem Racket herrauszuholen ist es bei uns nicht ungewöhnlich das wir die Längssaite anders wählen als Quersaite. Bitte unbedingt dabei beachten – die Besaitung macht rund 50 % des Spielgefühls aus.